Realistische Ziele erreichen: Das Optimum. Nicht das Maximum

Wir arbeiten konsequent nach dem holistischen Beratungsansatz: Erst nach einer gesamtheitlichen Betrachtung definieren wir die für den Kunden geeignete Vermögensstruktur zum passenden Anlageprofil.

Durch die Zusammenführung der prozessorientierten Top-Down basierten Vermögensanalysestruktur und dem Bottom-Up basierten Auswahlprozess erzielen wir eine überdurchschnittliche Rendite.

Wir hören nicht einfach auf unseren Bauch, sondern treffen unsere Anlageentscheide auf Basis einer ausgeklügelten Datenanalyse erstklassiger Informationsquellen.

Erfreulich, dass die Trefferquote unserer Prognosen letztes Jahr bei knapp 70% lag.

Ohne Garantie für die Zukunft.
Frei nach dem Motto: Das Optimum, nicht das Maximum.

 

Zwischen Risiko und Rendite die richtige Balance finden: unsere Anlageprofile

Soll Ihre Portfoliostrategie auf Erträge ausgerichtet sein oder auf Kapitalgewinn?
Möchten Sie sich lieber langfristig engagieren oder wiederkehrend die Möglichkeit haben, schnell auf neue Chancen zu reagieren? Oder beides?
Wir freuen uns, Sie mit unserem Know-How und persönlichem Engagement zu unterstützen.

Bei der Verwaltung Ihres Portfolios berücksichtigen wir das gewählte Risikoprofil ebenso wie die entsprechende Risikobereitschaft. Wir entscheiden im Rahmen derselben über die Asset Allocation und die einzelnen Investitionen, die getätigt werden sollen, um die Anlageziele zu erreichen.

Beim Beratungsmandat dient das Risikoprofil als Richtlinie für die Anlageentscheidung, die Sie gemeinsam mit unserer Unterstützung fällen.

Dabei legen wir immer höchsten Wert auf eine gesunde Balance zwischen Chance und Rendite.